Skip to main content

Riesenauswahl Scooter -> alle Arten, alle Marken

Scooter Online kaufen.

Was Sie über den neuen Trend wissen und beachten sollten!
scooter online kaufen
Zweifellos sind sogenannte Scooter, oder auch Roller genannt, zur Zeit extrem beliebt. Die meisten Nutzer vergessen allerdings, daß es für Scooter spezielle Vorschriften und Bestimmungen gibt. Ein Nichtbeachten der Gestzlichen Vorschriften kann unter Umständen zu einer drastischen Strafe führen.

Um Sie vor solchen Strafen zu bewahren, möchte ich Ihnen hier die Vorschriften und Bestimmungen für den Gebrauch von Scootern etwas näher bringen.

Bei „normalen“ Scootern gibt es praktisch keine verbindlichen Vorschriften. Es gibt bereits Scooter für Kinder ab 3 Jahren.
Allerdings sollte bei Kindern eine entsprechende Sicherheitsausrüstung selbstverständlich sein. Ein Helm sowie Ellenbogen- und Knieschoner sollten obligatoriasch sein.

Ganz anders sieht es bei den sogenannten E-Scootern auch als Elektroscooter bezeichneten Fahrzeugen aus. Bei dieser Art von Scootern gibt es eine Menge an Vorschriften, die man schon aus Eigeninteresse unbedingt einhalten sollte.

Vorschriften für E-Scooter

Mindestalter 14 Jahre
Versicherungspflichtig (Haftpflicht!)
Zugelassene Höchstgeschwindigkeit 20 Km/h
Kein fahren auf Gehwegen und in Fußgängerzonen
Transport in öffentlichen Verkehrsmitteln nur zusammengeklappt
2 Bremssysteme
Keine Helmpflicht (aber empfohlen!)
Maximales Gewicht: 55 Kg

Mögliche Strafen bei Übertretungen lt. ADAC

Bei Rot über die Ampel: 60 bis 100 €
Fahren auf dem Gehweg: 15 bis 30 €
Fahren auf der Autobahn: 20 €
Fahren ohne Versicherung: 40 €
Fahren ohne Betriebserlaubnis: 70 €
Nebeneinander fahren: 15 bis 30 €


Neben den E-Scootern gibt es noch eine Reihe anderer Scooter-Arten. Die bekanntesten und beliebtesten möchte ich Ihnen hier vorstellen.
 
1. Der Dreiradscooter


Leuchtenden Räder machen den Dreiradscooter aus weiter Entfernung gut sichtbar. Bereits Kinder ab 3 Jahren dürfen den Dreiradscooter in Begleitung der Eltern oder einer geeigneten Aufsichtsperson benutzen. Die Pedale sind sehr robust und machen jede Bewegung der Kinder mit. Schnelles Bremsen wird durch die verstärkten Hinterradbremsen möglich. Unterschiedliche Höhebedürfnisse werden individuell eingestellt und lassen es zu, dass das Rad verstellt werden kann und sich der Größe des Kindes beim Wachsen bis durchschnittlich 12 Jahren anpasst. Der Helm, die Knieschützer und der Handgelenkschutz machen das Fahren mit dem Dreiradscooter sicherer. Kleinkinder, die auf dem Dreiradscooter von Anfang an die Schutzbekleidung tragen, gewöhnen sich leichter daran. Mit dem Dreiradscooter lassen sich auf dem privaten Gelände die Runden drehen. Einen Scooter Online kaufen für Kinder bedeutet, besonders auf das Gewicht zu achten. Der Dreiradscooter darf nicht zu schwer sein, damit das Kind den Scooter nach allen gewünschten Seiten bewegen kann. Zu leicht darf der Artikel auch nicht sein, sonst steigt das Sturzrisiko an.
 
2. Der Elektroscooter

Im Großstadt-Dschungel von einem Standort zum anderen zu kommen, ist nicht immer einfach. Hier der Stau in der Innenstadt, dort der Ausfall eines öffentlichen Verkehrsmittels. Wer den transportablen Elektroscooter mit zwei Rädern zur Hand hat, kann flexibel auf solche Ausfälle der Mobilität reagieren. Der Scooter mit dem elektrischen Antrieb fördert im Tretmodus nicht nur die persönliche Fitness, sondern kann dort benutzt werden, wo andere im Stau stecken bleiben. Die Modelle lassen sich zusammenklappen und in den Kofferraum des Autos legen oder in der Bahn mitnehmen. Funktionstüchtige Bremsen sind das Fundament für das sichere Fahren durch den Stadtverkehr. Aus dem urbanen Leben ist der handliche Elektroscooter nicht mehr wegzudenken. Durch den Elektromotor wird Kraft gespart, er lässt sich bei Bedarf an- oder abschalten. Der praktische Tretroller ist so wendig gebaut, dass er gut durch enge Gassen passt. Das Fahrgefühl ist gerade im Sommer durch den Fahrtwind angenehm luftig.

Wo andere verzweifelt stehen bleiben müssen, weil der nächste Stau in Sicht ist. Der kommt Elektroscooter jetzt erst so richtig in Fahrt. Holperiger Untergrund wie das Kopfsteinpflaster sind nicht optimal für das schnelle fahren geeignet. Glatter Untergrund fördert das Fahrtempo und das positive Fahrgefühl ohne Unebenheiten, bei sehr unebenem Untergrund sind große Räder empfehlenswert. Der umweltfreundliche Cityroller mit Motor kann sehr leicht bedient werden., falls Treppen den Weg versperren, wird der handliche Cityroller die Treppen hinuntergetragen. Dann geht die rasante Fahrt weiter, mit dem Elektroscooter werden Stauzeiten reduziert. Die Bremsen des handlichen Cityrollers mit Motor funktionieren über eine Trittfläche, die über dem Hinterrad angebracht ist. Beim Scooter Online kaufen sollte man immer darauf achten, dass die wirkungsvolle Bremse wirklich am Scooter vorhanden ist. Das regelmäßige Einfetten von verschleißorientierten Stellen verlängert die Lebensdauer. Das Fahren an Regentagen kann den Verschleiß des Scooters beschleunigen. Wenig Federung machen das Modell mit den harten Räder schränken die Fahrfähigkeit auf Kopfsteinpflaster ein.

Der Elektroscooter und die Vorteile

• Das schnelle Fahren durch die Stadt kann Zeitvorteile bei Staus bringen

• Der Scooter mit dem elektrischen Motor kann in den öffentlichen Verkehrsmitteln mitgenommen werden

• Muskelkraftsparendes Fahren durch den elektronischen Motor

• Separat gekaufte Ersatzteile oder Ersatzrollen machen die schnelle Reparatur möglich

• Höhenverstellbarer Lenker

• Flexibles Hartgummi passt sich den Unebenheiten der Straße besser an

Mögliche Nachteil beim Elektroscooter

• Scharfkantige Trittbretter können zum Verletzungsrisiko werden

• Auf rauen Untergrund begrenzt einsatzbereit

• Fläche zum Stehen kann bei großen Füßen knapp werden
 
3. Kickscooter


Beim Kickscooter mit den drei Rädern kann der Lenker nach dem Gebrauch weggeklappt werden. Anstatt des Lenkers ist oft nur ein runder Knauf zu finden, der das Lenken erleichtert.Zwischen den herkömmlichen Luftreifen und den Vollgummireifen kann ausgewählt werden. Laufleise Räder reduzieren den Geräuschpegel beim Fahren. Den Kickscooter gibt es als praktisches Leichtgewicht ab 5,5 Kilogramm. Auf die Körpergröße des Fahrers kann der Scooter angepasst werden. In die Innenstadt zum Job oder nach Feierabend ins Fitnessstudio, mit dem Kickscooter kommt jeder in Fahrt. Gebremst wird mit der stabilen Handbremse oder der hochwertigen Hinterradbremse. Der Rahmen ist aus Aluminium, der Kickscooter kann nach der Fahrt vom Staub der Großstadt gereinigt werden. Vom Aufbau her ähnelt der Kickscooter dem Mini-Klapproller, der Artikel ist ein praktischer Mix aus Cityroller und Skateboard. Die sanfte und verbesserte Federung macht den Kickscooter besonders beliebt und erleichtern Tricks auf der Halfpipe oder das Fahren auf Kopfsteinpflaster.
 
4. Kindescooter (Tretroller)

Scooter Online kaufen heißt beim Kindescooter, das auf die Qualität geachtet werden muss. Für Kinder musss der Tretroller besonders widerstandfähig sein. Der extrem coole Look macht aus dem Kindescooter einen Scooter für Kinder, um den das Kind beneidet wird. Anti-Rutsch Lenkergriffe verhindern das Abrutschen der Kinderhände vom Lenkrad. Wenn der Tretroller faltbar ist, kann er zum nächsten Kindertreffen mitgenommen werden. Vollgummi-Reifen sind haltbarer als Luftreifen, mit Muskelkraft wird der Tretroller in Bewegung gesetzt. Schutzbekleidung beim Fahren ist besonders wichtig, um schmerzhafte Schürfwunden zu vermeiden. Als Vorübung für das Fahrradfahren ist der Tretroller der richtige, zu lernen, das Gleichgewicht zu halten. Tretroller sind für den Fahrspaß der Kinder unter Aufsicht auf dem privaten Gelände gedacht.
 
5. Sitzscooter

Mal gemütlich sitzen und mit dem Sitzscooter durch die Gegend heizen. Als Alltagsscooter oder im Sportbereich lässt sich der Sitzscooter einsetzen. Im Sauseschritt kann der Sitzscooter eingesetzt werden, um nicht stehend zu fahren, sondern sitzend. Das Sitzscooter Angebot ist breit gefächert, ob der Sitzscooter den gewünschten Fahrkomfort bietet, zeigt ein Vergleich der Produktdetails. Gewöhnungsbedürftig ist der tiefe Sitz, der den Überblick etwas einschränkt.
 
6. Stuntscooter

Gewagte Stunts oder ausgefeilte Tricks auf den Halfpipes sind mit dem Stuntscooter möglich. Beim Scooter Online kaufen sollten die Details beachtet werden, der Stuntschooter muss sehr robust sein. Kleinfahrzeuge wie der Stuntscooter lassen Stuntbewegungen aller Art zu. Einen Helm und Schutzbekleidung bei den Stunts zu tragen ist auf jeden Fall empfehlenswert. Der Mobilitäts-Traum der besonderen Art wird mit dem Stuntscooter wahr. Das Dämpfungssystem und die Federung müssen ausgereift sein, um den Druck der Sprünge aufzufangen. Extrem kompakte Stuntscooter sind der richtige Weg, um die Aufmerksamkeit durch gekonnte Stunts auf sich zu lenken. Maximale Flexibilität bei den brillanten Farben lenken die Aufmerksamkeit in die richtige Farbrichtung. Innovative Technik in Kombination mit dem schicken Design vereinen sich bei dem Stuntscooter zu einem Blickfang mit vielen Stuntmöglichkeiten. Leicht wird der Stuntscooter zum Trendsetter in der Nachbarschaft, denn neuartige Trendsportarten wie diese werden immer beliebter. Trittbrett und Lenker sind für die bessere Haltbarkeit durchgehend verbunden. Das Zusammenklappen des Stuntscooters ist nicht möglich.

Hersteller der Scooter

• Kettler

• Micro

• Physionics

• PEARL

• vidaXL

• MAXOfit

• Hepros

• Jd Bug

• Cox Swain

• HUDORA
 

Fazit

Umweltschutz hat viele Facetten, mit dem praktischen Scooter werden Mobilität und Flexibilität miteinander verbunden. Die meisten transportablen Modelle lassen sich zusammenklappen und einfach unter den Arm nehmen, um bei starkem Regen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln weiterzufahren. Die Balance können Kinder ab 3 Jahren bereits mit dem Scooter trainieren, geübte Profis wagen sehenswerte Stunts mit dem Stuntscooter. Der Stuntscooter kann allerdings nicht zusammengeklappte werden, weil sonst die Stabilität des Stuntscooters darunter leiden würden. Die Schutzausrüstung für den Scooter ist wichtig, besonders bei den Stunts mit dem Scooter, aber auch im Alltag. Verlässliche Bremse sind bei der Auswahl von großer Bedeutung, am besten eine Handbremse und eine Rücktrittbremse für die doppelte Sicherheit. Vor dem Kauf muss die Zielgruppe und der Einsatzzweck und der Einsatzort genau überdacht werden, um das richtige Modell schnell zu finden. Für Kinder lassen sich die Scooter so verstellen, dass sie zusammen mit dem Kind „wachsen“ und besonders lange benutzt werden können.

Alle Kinderroller im Shop ansehen*
 
Dreiradscooter Online kaufen
E-Scooter Online kaufen
Kickscooter Online kaufen
Kinderscooter Online kaufen
Sitzscooter Online kaufen
Stuntscooter Online kaufen

Scooter Online kaufen

Letzte Aktualisierung am 3.09.2019 / *=Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API